Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne.
  0800 / 400 008 (Mo – Fr, 8 – 16 Uhr)

Jede Frau erwartet ein perfektes Ergebnis nach einer Brustvergrößerung. Ein Kompressions-BH ist die beste Lösung, um ein optimales Resultat nach einer Brustchirurgie zu erzielen.

Eine optimale Unterstützung für Ihre Brüste nach einer Brustvergrößerung ist von großer Bedeutung. Es bedarf einer gewissen Zeit, bis das Ergebnis der Operation endgültig sichtbar ist. Während dieses Zeitraums ist es sehr wichtig, die Brüste mit besonderer Sorgfalt zu behandeln, das bedeutet spezielle postoperative Unterwäsche zu tragen, die für diesen Zweck geeignet ist. Der Körper verkapselt das Implantat für mehrere Tage, so dass sich darum herum neues Gewebe bildet. Darum ist es notwendig, während dieser Zeitspanne einen Kompressions-BH zu tragen.

Postoperative Kompressionskleidung hilft außerdem dabei

  • Schwellungen, Blutergüsse und das Auftreten von Keloidnarben zu minimieren,
  • Konturen zu formen,
  • die Implantate zu stabilisieren,
  • das Risiko von Infektionen und Schmerzen zu reduzieren und
  • nicht zuletzt, den Heilungsprozess zu beschleunigen.


Tatsache ist, dass 100 % der Patienten, die 2-4 Wochen nach einer Operation Kompressionswäsche getragen haben, früher in ihren gewohnten Alltag zurückkehren konnten als jene, die keine trugen.

Wenn Sie vorhaben, keine postoperative Kompressionswäsche zu verwenden, kann Ihre Genesung deutlich länger dauern und das Ergebnis der Operation evtl. nicht so sein, wie Sie sich es vorgestellt haben. Keinen Kompressions-BH zu tragen kann dazu führen, dass sich die Implantate bewegen oder dass geschwächtes Gewebe nach der Operation absinkt, was zu einer erheblichen Asymmetrie und damit zu einem unerwünschten Ergebnis führen kann. Es reicht zudem auch nicht, einen Sport-BH zu tragen, da dieser, wie der Name schon sagt, für sportliche Aktivitäten entwickelt wurde. Nach dem Einsetzen der Implantate benötigen Ihre Brüste eine spezielle Kompressionsbehandlung. Dabei gilt es zu beachten, dass sie fixiert und in einer geeigneten Position bleiben, bis die die Implantate perfekt platziert sind – und das kann mit einem Sport-BH nicht erzielt werden.

Das Unternehmen LIPOELASTIC bietet 2 Stufen zum perfekten Ergebnis der Brustvergrößerung. Der PI special ist eine unschätzbare Hilfe während der ersten Stufe der postoperativen Nachsorge, ideal zur Brustformung geeignet. Wir empfehlen ihn unmittelbar nach der Brustvergrößerung ununterbrochen für einen Zeitraum von 2 Wochen zu tragen. Der Hauptvorteil dieses BHs ist es, dass er aus nahtlosen, zweilagigen Material und mit Wärme behandelten vorgeformten Brustkörbchen aus elastischer Baumwolle besteht, was auch bei längerem Tragen sehr angenehmen Komfort bietet. Die Wärmebehandlung beseitigt unerwünschten Druck und Hautreizungen, wodurch die Handhabung erleichtert wird. Die doppellagigen Brustkörbchen sorgen für eine ausgewogene Kompression und eine optimale Bruststütze.

Während der zweiten postoperativen Stufe empfehlen wir den BH PI unique, der für 6 Wochen nach der ersten Stufe getragen werden sollte. Wenn Sie eine Frau sind, bei der Bewegung eine große Rolle spielt, sollten Sie dabei definitiv nicht vergessen, diesen BH zu verwenden. Sie können ihn im Verlauf Ihres Genesungsprozesses bei allen sportlichen Aktivitäten tragen. Der BH-Schnitt und das Design werden Sie dabei positiv motivieren Sport zu treiben. Das werden Sie während des Heilungsprozesses herausfinden. Die Implantate sind fest stabilisiert und der Energieverbrauch sowie die -verbrennung werden durch die funktionelle Technologie Active Dry unterstützt, welche die Körperfeuchtigkeit absorbiert und die Haut frisch hält. Einfacher gesagt, der PI unique erfüllt alle Anforderungen einer von Ärzten empfohlenen Kompression und gibt Komfort und Siche

 

JETZT KAUFEN

Wir verwenden Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie die Webseite weiter besuchen, stimmen Sie zu, Cookies zu akzeptieren.
Einverstanden!